Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände

und Erinnerungen Stufen wären,

würden wir hinaufsteigen und dich zurück holen.....

Wir sind unsagbar traurig und können es immer noch  nicht richtig begreifen, dass du nicht mehr da bist.

Deine ständige Präsenz, immer warst du in unserer Nähe und mittendrin im Geschehen.

Und jetzt ist da eine ganz große Lücke. Du fehlst einfach überall!

Lieber Tacci, du warst mein  erster richtiger Kater und hast mich mit deinem Katerverhalten oft an den Rand des Wahnsinns gebracht. Deswegen hab ich dich auch recht schnell zum Schmuskater gemacht. Zwei Arbeitstaschen und diverse Möbel mußten wir abschreiben, aber dass war dir schnell verziehen.

Du warst halt mein großer Blauer und ich  hab dir so Einiges nachgesehen.

Dafür hast du mit deinem unendlichen Charme alles wieder gut gemacht

Und jetzt verlässt du uns?

Warum hast du aufgegeben? 

Gerade jetzt, wo es so aussah, dass Alles überstanden war und du dich so gut erholt hattest...

Mein lieber Schatz, wir vermissen dich so.....

Jutta, Alfred und Martin

 

Wir mußten Tacci wegen akutem Nierenversagen gehen lassen.